A7 Fahrtrichtung Nord auf Höhe Mahlum 29.11.2019 19:16Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Bockenem wurde zum Abstreuen von ausgelaufenen Kraftstoffen nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A7 alarmiert.

Beim Spurwechsel kollidierten zwei PKWs und kamen auf der zweiten und dritten Autobahnspur zum Stehen. Durch den Aufprall wurden Trümmerteile über die gesamte Breite der Nordspur verteilt. Die Unfallstelle wurde von der Feuerwehr für die Aufnahme des Unfalls durch die Polizei ausgeleuchtet. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Norden gesperrt.

no images were found