Bockenem, L497   01.02.2016   17:23

Ein RTW befuhr die L497 in Richtung Bodenstein, in Höhe Mahlum wurde das Fahrzeug von einer heftigen Windböe erfasst und in den gegenüberliegenden Straßengraben gedrückt. Dabei streifte der RTW einen Baum um kam halb auf der Seite liegend zum stehen. Das Fahrzeug transportierte einen Patienten, nach einem Klinikaufenthalt,  von Hildesheim nach Mahlum. Der Patient verstarb noch an der Unfallstelle. Der begleitende Sanitäter wurde beim dem Unfall schwer verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der ebenfalls verletzte Fahrer wurde mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht.

 

Zum Beitrag des NDR