Bockenem, B243 Einmündung Bönnien 19.11.2014 22:36

Wieder gab es einen schweren Verkehrsunfall auf der B243 auf Höhe der Einmündung nach Bönnien.

Ein 28 jähriger Autofahrer ist in den späten Abendstunden gegen einen Baum gefahren, beim Eintreffen der Rettungskräfte war er bereits verstorben. Der Verstorbene musste mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug geborgen werden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen und ca. 25m weit geschleudert. Zur Spurensicherung wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet. Der Einsatz konnte, nach Bergung des Fahrzeugs, gegen 01:45 beendet werden.