A7,  Fahrtrichtung Süd Km 204    18.08.2020    22:29

In Höhe der Grünbrücke Hainberg kam es in der vergangenen Nacht zu einem schweren Verkehrsunfall.  Ein PKW Fahrer in seinem VW Passat übersah ein vor ihn fahrenden PKW Mitsubishi und fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit auf den vorausfahrenden auf. Hierbei wurde der Mitsubishi so stark beschädigt das sich die Türen nicht öffnen ließen und der Fahrer nicht sofort aus seinem PKW befreit werden konnte. Kurz vor Eintreffen der Feuerwehr gelang es den Kameraden des Rettungsdienstes die Tür zu öffnen und den Fahrer aus seinem Fahrzeug zu befreien. Der befreite Fahrer wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Der Aufprall war so stark das die beiden beteiligten Fahrzeuge ca. 200m voneinander Entfernt zum stehen kamen. Die Trümmer an der Unfallstelle waren auf ca. 500m verteilt. Die A7 war während des Einsatzes in Fahrtrichtung Süd voll gesperrt.

Nachtrag 21.08.2020

Nach Angaben der Polizei war der Unfallverursacher alkoholisiert und hat gegenüber der Polizei einen Sekundenschlaf eingestanden.

 

no images were found