Bockenem, Kreuzung B243 Autobahnzubringer 24.10.2017 18:52

Eigentlich trafen sich die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Bockenem zum Zugdienst, um Hydranten zu überprüfen. Allerdings wurden sie kurz vor dem Dienstbeginn zum Abstreuen von Kraftstoffen nach einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung B243 – Autobahnzubringer alarmiert.Ein PKW-Fahrer wollte aus Richtung Bockenem kommend von der B243 auf den Zubringer abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem aus Richtung Bornum kommenden Fahrzeug. Die Fahrzeuginsassen beider Fahrzeuge wurden verletzt. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Kraftstoffe ab. Im Einsatz waren die Polizei, die Kameraden der ASB Rettungswache Bockenem und die Feuerwehr Bockenem.