BAB A7 Fahrtrichtung Süd Km 208   11.08.2017   09:37

Erneut geriet auf der A7 ein PKW in Brand.

Ein junges Pärchen ist heute morgen mit seinem PKW in Lübeck gestartet und war auf dem Weg nach Augsburg. Kurz nach der Anschlussstelle Bockenem geriet ihr Fahrzeug ohne Vorwarnung in Brand. Sie brachten das Fahrzeug auf dem Standstreifen zum Stehen und setzten einen Notruf ab. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Motorraum, das Feuer konnte schnell gelöscht werden. An dem PKW entstand Totalschaden. Im Einsatz waren die Autobahnpolizei, die Straßenmeisterei und die Feuerwehr Bockenem.