Bockenem, Wagnerstraße   25.10.2015   01:53

Eine Gartenlaube im Wohngebiet brennt vollständig nieder. Eine Nachbarin wird in der Nacht auf den Feuerschein aufmerksam und sieht auf dem Nachbargrundstück die Gartenlaube brennen. Sie lief zu dem Nachbarhaus und weckte die Bewohner des Doppelhauses. Die Gartenlaube stand in einer Entfernung von nur ca. 4 m vom Wohnhaus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Laube vollständig in Flammen, konnte jedoch innerhalb kurzer Zeit gelöscht werden. Die Brandursache ist nicht bekannt.