BAB A7 Fahrtrichtung Nord Km 200   30.09.2017   07:25

Gemeldet wurde ein Wohnmobilbrand. Nach einem Verkehrsunfall ( s.h. Bilder) bildete sich auf der A7 ein Stau über mehrere Kilometer Länge. In diesem Stau sollte ein Wohnmobil brennen nach Ankunft an der Einsatzstelle stellt sich heraus das es sich um eine Falschmeldung handelte. Die Anfahrt gestaltete sich schwierig, für einige Verkehrsteilnehmer scheint es immer noch nicht klar zu sein wie eine Rettungsgasse gebildet wird. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Bornum und Bockenem.