Bockenem,  Ulmenweg 47   09.12.2015   08:23

Größerer Schaden wurde durch Rauchmelder verhindert. Ein Mitbewohner des Hauses hörte aus einer Wohnung das Piepen eines Rauchmelders er alarmierte daraufhin sofort die Feuerwehr. Da der Mieter der Wohnung nicht anwesend war mußte sich die Feuerwehr gewaltsam zutritt zur Wohnung verschaffen kurz darauf wurde das Feuer entdeckt und gelöscht. Im Einsatz waren die Kameraden des ASB, die Polizei und die Feuerwehren aus Bornum und Bockenem.