Schlewecke, Nienhagen   06.10.2016   05:32

Heute in den frühen Morgenstunden entdeckte ein Mitarbeiter der Firma den Brand auf einem Grünschnitt Schredderhaufen. Kurz darauf wurde die Feuerwehr Schlewecke über Sirenenalarm und teile der Feuerwehr Bockenem über Meldeempfänger alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort war nach kurzer Zeit klar das mit den vorhandenen Einsatzkräften die Löschwasserversorgung auf Dauer nicht aufrecht erhalten werden konnte daraufhin wurde um 05:48 Zugalarm für den ersten Zug (Feuerwehr Bockenem komplett) per Sirenenalarm ausgelöst weiterhin wurde die Feuerwehr Bornum über Meldeempfänger alarmiert. Nach Eintreffen der zusätzlichen Einsatzkräfte konnte schnell eine eine sichere Löschwasserversorgung hergestellt werden. Das Wasser wurde über eine Wegstrecke von ca. 400m zu Einsatzort gefördert. Zum Löschen des Brandes musste ein Großteil des Schreddermaterials umgesetzt werden, dies geschah mit mehreren Radladern der Firma Kedenburg hierbei wurde jede Ladeschaufel einzeln abgelöscht. Gegen 12:20 konnte der Einsatz beendet werden. Brandursache ist vermutlich Selbstentzündung.